Arbeiten im Sicherheitsdienst
Arbeiten im Sicherheitsdienst
Sachkundeprüfung

Paragraph 34a GewO

 

 

Sie möchten in der Sicherheitsbranche als Objektschützer, Werkschützer, Personenschützer, Ladendetektiv, Revierfahrer oder Doorman arbeiten? Oder sogar gleich Ihre eigene Firma im Bewachungsgewerbe eröffnen und Sicherheitsdienstleistungen anbieten?

Dafür müssen Sie die Sachkundeprüfung §34a GewO für das Bewachungsgewerbe ablegen.

Auf dieser Seite finden Sie kostenloses Lehrmaterial und Fallbeispiele, für die optimale Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung §34a GewO im Bewachungsgewerbe der IHK.

 

 

Wie läuft die Sachkundeprüfung ab?

Die Sachkundeprüfung besteht aus einer schriftlichen Prüfung von 120 Min. und einer mündlichen Prüfung von etwa 15 Min. pro Prüfling.

Das Bestehen der schriftlichen Prüfung ist Zulassungsvoraussetzung für die Ablegung der mündlichen Prüfung. Die Prüfung kann wiederholt werden.  

 

In der mündlichen Prüfung soll der Schwerpunkt auf die Sachgebiete “Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Gewerbe- und Datenschutzrecht” und “Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen” gelegt werden.

 

Welche Inhalte werden geprüft?

Der Rahmenlehrplan der Sachkundeprüfung §34a GewO im Bewachungsgewerbe teilt sich in folgende Lernfelder auf:

-Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung,

einschließlich Gewerberecht

-Datenschutzrecht

-Bürgerliches Gesetzbuch

-Straf- und Strafverfahrensrecht, einschließlich Umgang mit Waffen

-Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherungsdienste (DGUV 23)

-Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrsituationen, Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen, sowie interkulturelle Kompetenz unter besonderer Beachtung von Diversität und gesellschaftlicher Vielfalt .

-Grundzüge der Sicherheitstechnik.

  

Wie kann ich mich auf die Sachkundeprüfung vorbereiten?

 

Die Vorbereitung kann durch selbständiges Lernen erfolgen, die Möglichkeit finden Sie hier auf dieser Webseite, die Ihnen kostenlos Lehrmaterialien für die mündliche und schriftliche Prüfung bietet, oder auch durch Schulungsmaßnahmen.

Diese werden in verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen abgehalten, die entsprechende Schulungen und Vorbereitungskurse anbieten.

Außerdem können Sie die Hefte, die wir in unserem Online-Shop anbieten, optimal begleitend zu einem Lehrgang oder Seminar nutzen.

 

 Anschriften solcher Lehrgangsanbieter können im Internet recherchiert werden.  

 

Für die Vorbereitung (z.B. durch Selbststudium) bietet diese Webseite Ihnen Lehrmaterial an, mit dem Sie sich optimal auf die Sachkundeprüfung vorbereiten können.  

 

Wo findet die Prüfung statt?

 

Die Prüfung findet bei der IHK in ihrer Nähe statt.

In der Regel wird einmal im Monat ein Prüfungstermin veröffentlicht, zu dem sich die Teilnehmer anmelden können.

 

Arbeiten im Sicherheitsdienst

 copyright 2020 - All Rights Reserved